6in4 IPv6-Tunnel Script

Aus Wiki Net6.AT
Wechseln zu: Navigation, Suche

IPv6 Tunnel aufsetzen unter Linux mit Hilfe von iproute2

folgende Variablen werden verwendet:

remote="" <= IPv4-Adresse des Tunnel-Servers.
local=""  <= Lokale IPv4-Adresse worüber der Tunnel aufgebaut werden soll.
ipv6=""   <= Erste IPv6-Adresse des Subnetzes, was von dem Tunnelbroker zugewiesen wurde.
dev=""    <= Name des Tunneldevices (frei wählbar).


Shellscript:

#!/bin/bash
#############
# Setup an IPv6-Tunnel
###

remote=""
local=""
ipv6=""
dev=""

ip t d $dev
ip t a $dev mode sit local $local remote $remote ttl 64
ip l s $dev up
ip a a $ipv6 dev $dev
ip r a ::/0 dev $dev