ProFTPd

Aus Wiki Net6.AT
Wechseln zu: Navigation, Suche

ProFTPd muss man nur den Wert von off auf on bei UseIPv6 umstellen. Man muss dabei jedoch beachten das der Servername einen gültigen A und AAAA-Record hat.

z.B. my.demo.ftp ; dieser Hostname muss auf eine erreichbare IPv4 und IPv6 verweisen.

auszug aus der Datei /etc/proftpd/proftpd.conf:

UseIPv6                    on
ServerName                 "my.demo.ftp"
ServerType                 standalone
DeferWelcome               off